Tagesseminar mit Robert Mehl: "Das Wesen des Hundes"

  • 18. Dezember 2022: 10:00 - 17:00 Uhr
    "Alter Wirt", Bachwörth 2, 82275 Emmering

  • Tagesseminar mit Robert Mehl zum Thema: "Das Wesen des Hundes"

    Preis: 120,00 €
    Der Preis ist inkl. 19% MwSt. (Essen und Trinken sind nicht inkludiert)

    Das Wesen des Hundes - Wie aus physiologischen Prozessen in Genen und Gehirn Erleben und Verhalten entsteht

    Während sich die Verhaltensbiologie lange auf das sichtbare Verhalten von Hunden konzentriert hat, hat sich die Psychologie als eigene Wissenschaft neben dem Verhalten auch mit den geistigen und seelischen Vorgängen befasst, allerdings nur bezogen auf die Spezies Mensch. Die Neurobiologie vereint beide Disziplinen, indem sie die Vorgänge in Säugetiergehirnen und ihren Bezug zum Erleben und Verhalten erforscht.

    In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Verhalten und Psyche des Hundes als Ergebnis der Aktivität seines Gehirns. Unterschiede zwischen individuellen Hunden, aber auch zwischen Rassen werden so verstehbar als zugrundeliegende genetische und neurobiologische Varianten.

    Dabei wenden wir uns folgenden Fragen zu:

    • Wie bringt das Gehirn Erleben und Verhalten überhaupt hervor?
    • Wie entstehen aus den Genen das Wesen und die Persönlichkeit unserer Hunde?
    • Wie steuern Gene unsere Umwelt und unsere Beziehungen?
    • Wie verändert Erfahrung das Gehirn?
    • Wie steuert Erfahrung die Genaktivität?
    • Können Erfahrungen genetisch weitergegeben werden an die nächste Generation?

    Ziel des Seminars ist es, dass wir ein Verständnis des geheimnisvollen Wechselspiels entwickeln, wie Erleben und Verhalten das Gehirn verändern und das Gehirn Erleben und Verhalten hervorbringt.

    Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln.